Mein Leben als Winzer

by

Guten Abend liebe Bloggitanius User!

Ich möchte euch im folgenden Beitrag ein wenig über mein Leben als Winzer erzählen.Ich dachte, dies biete sich sehr gut an bei den stetig steigenden Temperaturen. Für manche ist dieses Szenario ein schöner Traum, für mich dennoch sehr herzerfrischender Alltag.Jeden morgen um 9 Uhr in der Früh bewege ich mich aus meinem Gemach, schnappe eine frische Brise auf meinem  Balkon und genieße den Ausblick auf mein Weinfeld.

Nach einem ausgewogenen Frühstück und einem Glas meines edel gereiften Weines begebe ich mich auf mein Feld. Mein Riesling gedeiht prächtig auf meiner wohl gewählten, kalkhaltigen Rebfläche.Kalkhaltiger Boden ist übrigens Lieferant für Finesse und gutes Alterungspotential  beim Wein 😉  Nach einigen Qualitätsüberprüfungen entscheide ich, ob mein Riesling bereit für die Traubenlese ist. Wie ich es mir gedacht habe – (mein Timing und mein Gefühl für den richtigen Moment sind weit und breit bekannt) das „Gut“ ist reif und bereit für die  Verarbeitung. Im Gegensatz zu anderen Weinbetrieben entscheide ich mich für die manuelle Auslese-da ich nur so sicher sein kann, dass auch mein ganzer Riesling vor Qualität strotzt- so vermeide ich z.B, dass einzeln befallene Beeren ihren Weg in die Flasche finden.

Danach geht es zur streng geheimen Produktion-und wenn ich streng geheim sage, glaubt mir, dann ist das auch der Fall

Nach erstem Kosten des fertigen Meisterwerks bin ich mir im Klaren: dieser Tropfen wird nicht die Welt verändern, aber er wird uns Sekunden des inneren Friedens spenden.

Und so lass ich euch nun alleine liebe Bloggitanius User und wünsche einen genehmen Abend.

Cheers!!

trutzus

Advertisements

Eine Antwort to “Mein Leben als Winzer”

  1. Zelina Says:

    hört sich echt gut an, ich denke das wäre auch was für mich. obwohl ich nur rotwein trinke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: