Der Tigerschuss und seine korrekte Durchführung

by

Ein erneutes Hallo,

wie viele von euch sicherlich bereits mitbekommen haben, habe ich in den letzten neun Jahren jeden Tag ungefähr vier Tagesstunden in den Bergen Tibets verbracht. Das alles habe ich nur getan, um euch jetzt diesen Artikel präsentieren zu können. Er behandelt die im Fußball zu einem Mythos stilisierten Schusstechnik des ‚Tigerschusses‘. Ihr werdet jetzt sicherlich denken: ‚Es kann nicht sein! Diese Technik ist legendär! Er kann sie nicht beherrschen!‚. Ihr irrt. Ich beherrsche sie jetzt und will mit euch – den treuen Lesern – mein Wissen teilen. Kommen wir zu einer genauen Erläuterung.

Bevor ihr den Schuss durchführen könnte, müsste ihr mindestens einmal und mit lauter, kräftiger Stimme ‚TIGERSCHUSS!!!‘ rufen. Damit weckt ihr den Tiger in euch und nun seid ihr in der Lage den Schuss anzuwenden. Das nächst wichtige sind die Arme. Wenn ihr Rechtsfuß seid, müsste ihr euren linken Ellenbogen vor euer Gesicht halten. Im Inneren des Ellenbogen muss ungefähr ein 50° Winkel eingeschlossen sein. Der rechte Arm muss lediglich weit nach hinten gestreckt werden. Bei einem Linksfuß muss dies genau spiegelverkehrt geschehen.

Nun müsst ihr mit eurem Schussbein so kräftig wie nur möglich gegen den Ball treten. Dieser darf dabei allerdings nicht nach vorne wegfliegen, sondern muss beginnen sich zu drehen. Dabei darf er den Fuß noch nicht verlassen! Dies klingt im ersten Moment vielleicht komisch, aber im späteren Video werdet ihr es beobachten können. Wenn der Ball eine gewisse Umdrehungszahl erreicht hat, wird er beginnen golden zu leuchten.

Der Ball wird aufgrund verschiedener physikalischer Gesetze euren Fuß irgendwann automatisch verlassen und in diesem Moment wird alles was sich entgegengesetzt der Schussrichtung befindet, beginnen ebenfalls golden zu leuchten.

Nun kommen wir zu den – für den Gegner – fatalen Folgen des Schusses! Sobald der Ball nun in die Nähe eines Gegners kommt, wird dieser sofort wegfliegen. Signifikant ist dabei, dass er sein Gesicht sehr komisch verzieht. Dies gilt vorallem für den Towart. Der Tigerschuss zeichnet sich dadurch aus, dass er der präzistmögliche und gleichzeitig kräftigste Schuss aller Zeiten ist. Er verfehlt das Tor bei richtiger Durchführung nie!

Ein wundervolles Exemplar könnt ihr hier bewundern:

Viel Spaß mit dieser famosen Technik

LoWrenZ

Advertisements

Eine Antwort to “Der Tigerschuss und seine korrekte Durchführung”

  1. Timotius Says:

    Hallo,

    nachdem ich von Lorenz und der erlernten Technik des Tigerschusses erfahren habe, konnte ich ohne eine praktische Vorführung seiner Seits nicht mehr ruhig schlafen.

    Heute gegen 14:00 Uhr unserer Zeit war es dann also soweit. Nach 10 Minuten beim Spiel „torZUtor“ hatte ich keine Freude mehr gegen Ihn und seine äußerst unfaire Schusstechnik zu spielen…

    Ich hab die weite Flucht ergriffen, ein Grund dafür waren auch meine Magenschmerzen, welche ich erlitten habe nachdem ich mit dem Ball und meinem komischen Gesichtsausdruck in die „Maschen“ geflogen bin..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: